20130720_153622.jpg

News Flash: Latest

10 W Sender C

Am 30. September 2016 hielt unser lieber Freund Lothar (DG1RS) einen Vortrag über einen 10W Sender C welchen er nachgebaut hatte. Warum er das tat liegt auf der Hand - weil er es konnte!
Leider geriet dieses Video in Vergessenheit - bis Lothar im Juli 2017 von uns ging. Aber auch wenn das Video nicht optimal aufgenommen ist Zeigt es unseren Kameraden voller Stolz!

Weiterlesen ...

ADL-508-Kalender

Solar-Terrestrial Data

Solar-Terrestrial Data1

Weblinks

10 W Sender C

10Wsender

Am 30. September 2016 hielt unser lieber Freund Lothar (DG1RS) einen Vortrag über einen 10W Sender C welchen er nachgebaut hatte. Warum er das tat liegt auf der Hand - weil er es konnte!
Leider geriet dieses Video in Vergessenheit - bis Lothar im Juli 2017 von uns ging. Aber auch wenn das Video nicht optimal aufgenommen ist Zeigt es unseren Kameraden voller Stolz!

Von DG1RS wurde ein ehemaliger 10W-UKW-Sender der Wehrmacht von 1937/38 aus Teilen original wieder aufgebaut und - nach einigen Mühen - auch betriebsklar hinbekommen.

Dazu ist zu bemerken: Als im Zuge der Wiederaufrüstung  1934/45 die ersten Panzer serienmäßig ausgeliefert wurden, ergab sich, daß die installierten Funkanlagen unbrauchbar waren, weil sie dem rauhen Betrieb nicht gewachsen waren. Das ergab eine heikle Situation. Nach etlichen Abhilfevorschlägen wurden 1937 bei Telefunken unter der Leitung von Obering. Borkel innerhalb extrem kurzer Zeit der Sender 10 W.S.c und der gleich große Empfänger UKW.E.e unter Verwendung der neuentwickelten "Behördenröhre" RV12P4000  entwickelt und in Serie produziert. Diese Anlage - Sender und Empfänger -  bewährte sich und wurde unter der Bezeichnung "Gerätesatz Fu5" bis 1945 in alle Panzer und Sturmgeschütze der Wehrmacht eingebaut und arbeitete zuverlässig.

Nach 1945 wurden in der DDR Teile der neuen Streitkräfte (KasernierteVolkspolizei) mit diesem Gerätesatz ausgerüstet. Nach Ausmusterung der Bestände und der Zulassung des Amateurfunks in der DDR waren Sender und Empfänger infolge ihres Frequenzbereichs, der das 10m-Band umfaßte, bei den Funkamateuren sehr beliebte 10m--Stationen: "Sender Cäsar" und "Empfänger Emil". Aus diesem Grunde ist doch eine gewisse Anzahl dieser Geräte bis heute erhalten geblieben bzw. repariert oder neu aufgebaut worden wie der von DG1RS.

(Text von Volker Ohlow!)

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec