Katastrophenfunkübung im Krisenstab der Bezirkshauptmannschaft Eferding

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Startseite

Am 27. November 2015 nahmen Funkamateure an der Katastrophenfunkübung im Krisenstab der Bezirkshauptmannschaft Eferding teil.

Die Übung sollte aufzeigen, wie der Amateurfunk(er) die Behörde bei Katastrophenfällen unterstützen kann und wie groß die Gefahr eines Totalausfalls der Telekommunikativen Infrastrukturen ist.

Danke für die Möglichkeit zur Teilnahme an der Übung!

Hier noch ein Video der Übung und der Bericht aus der QSP 12/2015!

 

Infoabend für Interessierte!

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Startseite

Am 14. November 2015 fand ein Infoabend für Interessierte statt.
Die Veranstaltung konnte im Schulungsraum der FF-Suben abgehalten werden; danke nochmal für die unkomplizierte Unterstützung!

In den ca. 90 Minuten wurde den Anwesenden ein grober Überblick über das „Hobby“ Amateurfunk gegeben. Ebenfalls wurde der Weg über die
Vorbereitung bis hin zur Prüfung durchgesprochen. Natürlich durfte ein grober Einblick in die Prüfungsthemen und die Prüfungsfragen nicht fehlen.

Live Kontakt mit der ISS am Montag

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Startseite

Ein BORG in Graz wird ab Montag 09. November 2015 mit der ISS in Funkkontakt stehen! Die Funkverbindungen sind nur von kurzer Dauer (ca. 10 Minuten) und sollten nicht gestört werden! Was
aber nicht bedeutet, dass man nicht hineinhören kann. Die QRG´s sind ganz unten vermerkt und das BORG wird diese und nächste Woche auch noch QRV sein! Also wer in der Nähe ist oder die Möglichkeit hat
... um einen regen Verkehr wird gebeten!

Die Verbindung sollte auch mit einem Handfunkgerät lesbar sein .... alos da gibts doch keine Ausrede mehr!

Hier der Bericht vom BORG ......

Graz, 3.11.2015

Live Kontakt mit der ISS am Montag, den 9. November!

Das BORG Monsbergergasse hat am kommenden Montag, den 9. November, als erste Schule Österreichs überhaupt, die Gelegenheit, direkten Kontakt mit der Internationalen Raumstation (ISS) aufzunehmen.
Ermöglicht wird das durch die Unterstützung der Amateurfunker vom ÖVSV und dem Projekt ARISS.

 ... hier noch der Live-Link über Youtube zu den QSO´s!

... unbedingt weiterlesen ...