fykse4.jpg

News Flash: Latest

10 W Sender C

Am 30. September 2016 hielt unser lieber Freund Lothar (DG1RS) einen Vortrag über einen 10W Sender C welchen er nachgebaut hatte. Warum er das tat liegt auf der Hand - weil er es konnte!
Leider geriet dieses Video in Vergessenheit - bis Lothar im Juli 2017 von uns ging. Aber auch wenn das Video nicht optimal aufgenommen ist Zeigt es unseren Kameraden voller Stolz!

Weiterlesen ...

ADL-508-Kalender

Solar-Terrestrial Data

Solar-Terrestrial Data1

Weblinks

80m SSB Funkgerät im Eigenbau

Ich habe mir vor kurzem einen Bausatz für einen KW SSB-Transceiver gekauft. Der Bausatz kostete knapp über 100 € und ist sein Geld absolut wert. Der Bausatz enthält alle für den Bau nötigen Teile. Zu Beginn der Bastelarbeiten dachte ich, dass ich mit wenigen Stunden auskommen würde. Diese Annahme stellte sich aber schnell als falsch heraus. In Summe brauchte ich ca. 25-30 Stunden bis das Gerät in den Betrieb gehen konnte.

Weiter unten findet Ihr den Download mit den verschiedensten Anleitungen und den Fotos vom Aufbau.

 

 

Die Bauanleitung ist wie ich finde sehr einfach bzw. strukturiert aufgemacht und auch für den nicht so geübten Englischsprecher leicht verständlich. Die in meinem Download angebotene Bauanleitung habe ich mit kleinen Tipps versehen um hier eine kleine Hilfestellung zu geben. Das Paket kommt sauber und ordentlich verpackt mit alles was man für den Bau braucht. Die Kleinteile (Wiederstände, Kondensatoren, usw.) sind wie in der Aufbauanleitung beschrieben in kleine Säckchen unterteilt, so befinden sich nie mehr Teile auf dem Tisch als unbedingt nötig!

Ich selbst bin beim Aufbau der Schaltung etwas von der Anleitung abgewichen. Ich habe zuerst alle Elemente in die Platine gesteckt und erst am Ende nach allen Lötarbeiten die Ferit kerne gewickelt und gelötet. Vorsicht beim abisoliren der Drähte, diese können leicht abbrechen und schon wickelt man den Kern erneut. Immerhin sind genügend Reserven an Draht vorhanden um sich ab und zu einen kleinen Fehler leisten zu können.

Beim Löten habe ich alle Verbindungen welche mir etwas unsicher vorkamen gleich noch auf Durchgang geprüft um späteren Überraschungen vorzubeugen. Die überstehenden „Füße“ der Wiederstände NICHT entsorgen diese bzw. einige davon werden am Ende der Bastelei noch von Bedeutung. Da die beiden Drehregler mit ihren Kontakten nicht in die dafür vorgesehenen Löcher reichen und hier eine kleine Verlängerung nötig ist. Auch die beiden Stäbe der Drehregler welche auf 18 mm gekürzt werden sollen werden für die Endmontage noch gebraucht (einer davon). Die Leuchtdiode welche verbaut wird sollte ca. 11-12 mm von der Platine hochstehen um einen perfekten Sitz in der dafür vorgesehenen Bohrung sicherzustellen.

Beim Festlöten des Transistors nochmals nachmessen damit beim Verbinden des Transistors mit dem Gehäuse alles bündig passt. Diesen Punkt habe ich übersehen und musste mir mit 3 kleinen Beilage Scheiben abhelfen.

Wie oben schon vermerkt ist der Aufbau mit etwas Zeitaufwand verbunden ist aber alles in allem sehr Interessant und fordernd.

 

hier noch 2 Videos vom ersten Lauschangriff mit dem Gerät!

 

 

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung unter oe5mml (et) actpic.com

Viel Spaß beim Basteln!

73 de OE5MML

 

Bausatz von Radio-Kits 

Bauanleitung als PDF

Restliche Unterlagen

Fotos vom Aufbau

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec